Startseite | Kontakt | Impressum
Groovit

Groovit!


PopJazzWeltmusikGrooveChor

musikalische Leitung: Gabi Hartung

Der Chor besteht seit März 2014 und zur Zeit aus 21
sangesbegeisterten Menschen: 13 Frauen und 8 Männern.
Zu unserem Programm gehören sowohl rhythmusbetonte Stücke als auch ruhige, gefühlvolle
Balladen von bekannten Arrangeuren.

Wir möchten neben der eigenen Freude am Singen vor allem eines: das Publikum mitnehmen und berühren.

Just Groovit!


Repertoirestücke:

Free your Soul (Arr. Martin Carbow), Wangol (Arr. Amanda, Bodypercussion-Arrangement: Gabi Hartung), Perfekte Welle (Arr. Oliver Gies), Happy (Arr. Oliver Gies) A Rã (Arr. Elisabeth Tuchmann), Warm-Up - A Round for Chorus (Arr. Leonard Bernstein), Circlesong Nr. 1 (Arr. Joachim Rust), Loopsongs: Basses First, Straight Ahead, Blurred (Arr. Bertrand Kröger), Rain (Idee: Morten Kjaer, Arr. Gabi Hartung), In the Red (Arr. Malene Rigtrup), Você Chegou (Musik: Barbatuques, Bearbeitung Bodypercussion: Gabi Hartung)
zur Zeit in Arbeit bzw. Planung: Ride like the Wind (Arr. Martin Carbow), Come Along (Musik: Titiyo, Arr.: Amanda, Bearbeitung und Bodypercussion: Gabi Hartung), Agua de Beber (Arr. Maria de Fatima), Up and Away (Arr. Maria de Fatima), Run to you (Arr. Pentatonix)

Wir laden hin und wieder Coaches für bestimmte Themen ein, z.B. für
Stimmbildung nach CVT (Complete Vocal Technique): am 9./10.5.15 hatten wir Sascha Cohn, Leiterin des Bonner Jazzchores, für einen gemeinsamen Workshop mit Just Friends hier in Bremen.
An Choreographie / Aufstellungen und Präsenz haben wir im November 2016 mit Annemie Missine gearbeitet.
Vom 9.-11.3.2018 hat Gabi Hartung den großartigen Sänger und Chorleiter Morten Kjaer für einen Orehanger-Workshop in Bremen gewinnen können. An diesem Wochenende, das in Zusammenarbeit mit Karin Mueller stattgefunden hat, wurden u.a. Stücke aus dem Programm Soulful Scandinavia einstudiert und bei einem gemeinsamen Abschlusskonzert präsentiert. Groovit hat geschlossen teilgenommen - es war ein tolles Erlebnis für alle!

Leuchtende musikalische Vorbilder für Groovit sind Vocal Line, Rajaton, der Bonner Jazzchor, Cantaloop, Juicebox, Vivid Voices u.a.

Nächste Bühnenauftritte:

Groovit beim 22. Pop- und Jazzchor-Festival im Schlachthof
Sa. 14. April 2018, 19.30h. Zusammen mit Groovit werden folgende Chöre den Abend gestalten: die Vocal Vibes (Bremen) unter Leitung von Titi del Ponte, Art de Chor (Kiel) unter Leitung von Heiko Bilitewski
und die Hörbänd - Vokalensemble aus Hannover
www.groovit.de

Wir haben noch Platz für hohen Sopran, Bass und Tenor!
Voraussetzungen, die du mitbringen solltest: Chor- bzw. Gesangserfahrung, Lust auf musikalische Feinarbeit, Rhythmusgefühl und Engagement - auch außerhalb der Proben.

Proben: mittwochs, 20-22h in der Buchtstrasse 11, Bremen City.

Mehr auf unserer eigenen Homepage!
www.groovit.de


Groovit Groovit Groovit Groovit Groovit Groovit Groovit